Feier.Abend – Zeit mit Gott


Konzert mit Singer-Songwriterin Dania König am 15. März in der Apostelkirche

"Einen Abend mit Tiefgang" verspricht ein Konzert der Reihe "Feier.Abend - Zeit mit Gott" unter dem Titel "durchkreuzte Wege" mit der Singer-Songwriterin Dania König, das am Donnerstag, dem 15. März, um 19:30 Uhr in der Apostelkirche an Neubrückenstraße in Münster stattfindet. Weitere mitwirkende sind Pfarrer Volker Roggenkamp als Impulsgeber und der Popkantor Hans Werner Scharnowski.

Dania König, 1978 im Schwarzwald geboren und in Karlsruhe aufgewachsen, studierte an den Musikhochschulen Mannheim und Essen, lebte für einige Jahre mit ihrem Mann, dem amerikanischen Musiker Dino Soldo, und 3 Kindern in Südkalifornien, bevor es die Familie vor einigen Jahren wieder zurück nach Deutschland, in ein kleines Dörfchen zwischen Köln und Bonn zog.

Nach mehreren Jahren, in denen ihre Band "königwerq" bei Universal Music unter Vertrag war und mit Lionel Richie, PUR und Nena tourte, veröffentlichte Dania König zwei Soloalben ("Auf dem Grund" und "heim"), sowie mehrere Alben bei SCM Hänssler ("Auf weiten Raum", "Unter dem Schirm des Höchsten") und Gerth Medien ("Versprochen", "Mit jedem Atemzug").

Sie produzierte, komponierte, textete, übersetzte und sang auch für diverse Projekte und andere Künstler wie Purple Schulz, Arne Kopfermann, Lothar Kosse, Cae Gauntt, Feiert Jesus Kids! etc.

Dania König arbeitete sowohl als Gesangscoach für Fernsehsendungen bei RTL als auch als Dozentin für Komposition und Gesang sowie als (Kinder-)Stimmbildnerin.

"Ich bin begeistert darüber, wie Dania singt, empfindet und diese Empfindungen in ihren Songs ausdrückt. Das ist etwas ganz Besonderes, was man in unserem Land nicht oft findet. Ihre Songs sind echt und mit ihrer Person deckungsgleich, sie sind poetisch und bildreich und nehmen einen mit auf Entdeckungsfahrt, aus der man nicht wieder aussteigen mag. Und die Musik ist einfach schön." (Lothar Kosse)

Der Eintritt ist frei.

Info:
FEIER.ABEND ist ein Projekt des Evangelischen Kirchenkreises Münster, das sich an Menschen richtet, die gewöhnlich nicht in die Kirche gehen. Mit besonderer Musik, ansprechenden Gottesdiensten und aktuellen Bezügen möchte ein engagiertes Team aus Ehren- und Hauptamtlichen ausprobieren, wie es aussehen kann, wenn Kirche "mittendrin" ist: in unserer Stadt, in unserer Zeit, in unserem Leben. Mit dabei ist der Popkantor des Evangelischen Kirchenkreises Münster, Hans Werner Scharnowski, ein Team aus Pfarrern und Ehrenamtlichen wie Arndt Menze, Natalie Jouteux, Dr. Christian Plate, Volker Roggenkamp, Thorsten Karbe u. a. - regelmäßig ergänzt durch hochkarätige musikalische Gäste. (www.popkantor.org)

 
RSS-Feed abonnieren