Grundversorgung gebraucht

Hilfe für die Philippinen - Taifun Haiyan hat gewütet

Partnerkirche verbindet Münster und die Philippinen

Die Bilder aus dem Katastrophengebiet auf den Philippinen erschüttern die Welt. Der Taifun Haiyan hat gewütet. Er hat verheerende Schäden angerichtet. Das Ausmass der Zerstörung ist kaum zu fassen.

Die Stromversorgung ist zusammengebrochen, Straßen sind fortgespült.  Häfen sind zerstört.  Anhaltende Regenfälle erschweren die Lage.
Viele Menschen haben ihr zu Hause verloren.

Die Menschen vor Ort benötigen dringend sauberes Wasser, Lebensmittel, Medikamente, Decken, Zelte und Stromgeneratoren - für die erste nötige Grundversorgung!
Erst danach kann an den Wiederaufbau des Landes überhaupt gedacht werden: Häuser errichten, Felder bestellen, Bäume pflanzen!

Der Evangelische Kirchenkreis Münster will die Bemühungen seiner Partnerkirche United Church of Christ in the Philippines (UCCP) direkt vor Ort unterstützen! Die Partnerschaft verbindet Münster mit den Menschen auf den Philippinen.

Die Menschen auf den Philippinen brauchen dringend Ihre Hilfe!
Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Grundversorgung der Menschen sowie den Wiederaufbau des Landes auf den Philippinen!

Helfen Sie mit Ihrer Spende den Betroffenen auf den Philippinen!


Spendenkonto

Konto 444 774
BLZ 350 601 90 (Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank)
IBAN DE31 3506 0190 0000 4447 74
BIC GENODED1DKD
Stichwort: 0044 Haiyan

Info-eMail: fundraising(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

 

 

 

 

 

 

 

 

 
RSS-Feed abonnieren