Gottesdienste haben in unseren Gemeinden eine ganz zentrale Bedeutung, so vielfältig und unterschiedlich in ihrer Gestaltung sie auch sein mögen.

Die Inhalte unserer Gottesdienste orientieren sich in der Regel an den Themen des Kirchenjahres. Gerade aktuelle Fragen werden dabei aufgenommen und es wird versucht, biblische Texte auf ganz persönliche, gesellschaftliche und auch weltpolitische Fragen und Lebenssituationen zu beziehen und in die Sprache unserer Zeit zu übertragen.

Bei allen neuen Formen und Gestaltungsmöglichkeiten haben unsere Gottesdienste eine bestimmte Grundstruktur, die der Besucherin oder dem Besucher auch an fremdem Ort das Gefühl der Zugehörigkeit und des Zuhauseseins vermitteln kann und soll.

Kennzeichnend für unsere Gottesdienste ist zum einen, dass hier Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und sozialer Schichten zusammenkommen, um miteinander Gott zu loben, auf sein Wort zu hören, zu beten und das Heilige Abendmahl und Taufen zu feiern.

Zum anderen ist kennzeichnend, dass viele die Möglichkeit haben, sich an der Gestaltung der Gottesdienste zu beteiligen und so ihre Gaben und Fähigkeiten mit einbringen können.

 
RSS-Feed abonnieren