"Warten! Worauf? Wie lange? Warum?"


Inklusiver Gottesdienst in der Erlöserkirche - dieses Jahr live online

Bereits zum zweiten Mal hintereinander kann der inklusive Gottesdienst in der Erlöserkirche in Münster mit gewöhnlich zahlreichen Besucherinnen und Besuchern wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Auch das anschließende Kaffeetrinken im Paul-Gerhardt-Haus fällt aus.

Deshalb wird in diesem Jahr der beliebte Gottesdienst ausschließlich online starten. Am Samstag, dem 17. April, um 15 Uhr können Interessierte sich die Veranstaltung unter Mitwirkung des religiösen Gesprächskreises von Pfarrer Reinhard Witt, der evangelischen Familienbildungsstätte, dem Westfalenfleiß-Gospelchor sowie den Solisten Leo Michalke und Christian Przybyl per Livestream ansehen.

Der Livestream beginnt am 17. April kurz vor 15 Uhr. Auf die Internetseite der Westfalenfleiß GmbH in der Rubrik: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.westfalenfleiss.de/TippsundTermine.html findet sich der Link für den Gottesdienst. Einen Mitschnitt kann auch nach dem 17. April noch unter www.westfalenflleiss.de angeschaut werden.

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK