Judith Neuwald-Tasbach, Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen. Foto: Alexandra Roth

Ökumenische Friedensvesper mit Judith Neuwald-Tasbach


Auch in diesem Jahr laden die evangelische Apostel-Kirchengemeinde und die katholische Pfarrei St. Lamberti gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen zur ökumenischen Friedensvesper ein.

Seit 1993 erinnern die Münsteraner Kirchen mit einer Friedensvesper am 24. Oktober an den Tag des Westfälischen Friedens von 1648.

Anlässlich des aktuellen Gedenkens an die 1700 Jahre jüdischen Lebens in Deutschland liegt der Fokus in diesem Jahr darauf, "jüdisches Leben sichtbar und erlebbar zu machen sowie dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen", erklärt Pfarrer Hans-Bernd Köppen von St. Lamberti.

Erfreulicherweise konnte Judith Neuwald-Tasbach gewonnen werden, die diesjährige Ansprache zu halten. Die geistreiche, charismatische Rednerin ist Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen, auf deren Synagoge noch im vergangenen Mai ein antisemitischer Anschlag verübt wurde; sie wird zum friedenstiftenden Dialog der Religionen aus jüdischer Sicht in Gegenwart und Zukunft sprechen.

"Dialog kann nur gelingen, wenn wir einander begegnen‟, erläutert Pfarrer Friedrich Stahlhut von der Apostel-Kirchengemeinde. Daher steht die diesjährige Friedensvesper unter dem Motto "... dass Güte und Treue einander begegnen‟ (Psalm 85,11).

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von dem Klezmer-Ensemble "Trio 7,40" (Klarinette, Akkordeon, E-Bass), ein Trio, dass mit seiner virtuosen Musik überschwängliche Lebensfreude entfaltet, aber auch tiefgründige Melancholie.

Die ökumenische Friedensvesper findet statt am Sonntag, dem 24. Oktober 2021, um 18:00 Uhr in der Apostelkirche an der Neubrückenstraße in Münster. Die Teilnehmenden werden gebeten, die 3g-Regel zu achten und während des Gottesdienstes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Foto von Klezmer-Ensemble "Trio 7,40": Slavi Grigorov

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK