Frieden durch Kultur


15. Friedenskulturmonat September/Oktober Münster 2018 - "Frieden durch Kultur"

28 Gruppen und Einrichtungen beteiligen sich in diesem Jahr in Münster am 15. Friedenskulturmonat, um Münster als friedenskulturelle Kommune zu profilieren.

Frieden als eine gegenwärtige Größe und als sozialer Zustand ist auf vielfältige Impulse angewiesen: Frieden durch Politik, Frieden durch Dialog, Frieden durch Recht, Frieden durch Bildung und nicht zuletzt auf Frieden durch Kultur. Vielfältige soziale Praxen und kulturelle Aktionen sind nötig, um von einer Kultur des Krieges und der Legitimierung von Krieg zu einer Kultur des Friedens in globalen Bezügen zu kommen.

Mit dem Münsteraner Künstler Thomas Nufer hat in diesem Jahr erstmalig ein Kulturschaffender die Schirmherrschaft über den Friedenkulturmonat übernommen. Er ist selbst mit einem Kulturprojekt zum west-östlichen Diwan, einem praktisch und literarisch-gestalterischen Projekt eines aktuellen Kulturaustausches beteiligt.

Alle Veranstaltungen unter: www.frieden-muenster.de
Den Programm-Flyer des diesjährigen Friedenskulturmonats finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK