Die Aufführung in der Grugahalle Essen. Quelle: Stiftung Creative Kirche

Mitsingen beim Chormusical Martin Luther King


Das neue Chormusical "Martin Luther King - Ein Traum verändert die Welt" wird mit einem großen Chor, Big-Band und internationalen Musicaldarstellern am 11. Januar 2020 in der MCC Halle Münsterland aufgeführt.

"I have a dream": Wer ist der Mann hinter diesem Satz? Was hat ihn angetrieben? Wie können wir selbst angesichts der Herausforderungen im 21. Jahrhundert noch wagen zu träumen? Mit seinem gewaltlosen Einsatz für Gleichberechtigung und Menschenrechte hat Martin Luther King gesellschaftliche Veränderungen in Gang gesetzt und viele inspiriert. Er war Baptistenpastor, Friedensnobelpreisträger und ein begnadeter Redner: mutig rastlos und umstritten.

In einer Mischung aus Gospel, Rock´n´Roll und Pop erzählt das Chormusical Martin Luther Kings Geschichte in Episoden - mit bewegenden Melodien und eindrücklichen Texten. Ein Chor aus ca. 600 Sängerinnen und Sängern, Musicalsolisten der Extraklasse, ein Streichorchester und eine Big-Band nehmen die Zuschauer klanglich mit in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts. Eine Zeit, die überraschen viele Parallelen zu unserer Gegenwart hat.

Für den Projektchor mit rund 700 Stimmen werden ab sofort Sängerinnen und Sänger aus der Region gesucht. Die Stücke sind so angelegt, dass Laien sie leicht einüben können. Auch Chöre können sich anmelden.

Weitere Informationen finden Sie auf www.king-musical.de/muenster
und unter Telefon 02302 28222-22

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK