Foto: Friedenskgm.

Abschied von Hartmut Hawerkamp


In einem festlichen Gottesdienst verabschiedete Superintendent Ulf Schlien am 7. Juli in der Friedenskirche in Münster Pfarrer Hartmut Hawerkamp aus seinem Dienst in der Friedenskirchengemeinde.

Hawerkamp wird am 1. September eine Stelle als Pfarrer in der "Evangelisch-Lutherischen Gemeinde deutscher Sprache" in Nairobi antreten und dorthin mit der Familie übersiedeln. Entsandt wird er dorthin zunächst für sechs Jahre von der Evangelischen Kirche Deutschlands.

Zahlreiche Menschen waren gekommen, um ihrem Pfarrer, den es nach 18 Jahren in die 'weite Welt' zieht, 'Auf Wiedersehen' zu sagen. Kenia und Nairobi ist allerdings für Hawerkamp und seine Frau Sabine nicht völliges Neuland. Sabine Gottschalk war bereits von 2001 bis 2004 als Diplom-Sozialpädagogin im Rahmen des Zivilen Friedensdiensts in Kenia tätig, sodass es schon viele Kontakte gibt. Auf den festlichen musikalisch von Hans Hermann Wickel an Orgel und Klavier sowie von Blechbläsern  gestalteten Gottesdienst folgte ein Empfang mit zahlreichen Grußworten.

Das besondere an Hawerkamp sei das Suchen gewesen, in das er die Menschen in den Gottesdiensten mit hineingenommen habe, erklärte Christoph Macholz vom Prebyterium. Er habe große und kleine Spuren hinterlassen. Der Abschied tue weh, aber so wie es bei seiner Ankunft in der Gemeinde frischen Wind gegeben habe, so werde es eine neue Ankunft und wieder frischen Wind geben, brachte Macholz seine Zuversicht für die Zukunft der Gemeinde zum Ausdruck.

Superintendent Ulf Schlien betonte, Hawerkamp habe sehr viel innerhalb der Gemeinde bewirkt, aber dabei auch über den Tellerrand hinaus geschaut. Er könne in besonderer Weise mit Sprache umgehen, hob der Superintendent hervor. Als Erinnerung überreichte er Hawerkamp das kreuzförmige Logo des Evangelischen Kirchenkreises in Glas.

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK