Antike begegnet Gegenwart, die Bühne mischt sich mit den Rängen, die Wirklichkeit mit Fiktion. Die Götter des Reichtums und der Armut stoßen aufeinander. Papst Franziskus überholt Karl Marx von links. Gestalten der Geschichte begegnen der heutigen Politik. Und dazwischen konfrontieren benachteiligte Bewohner*innen der Stadt mit Witz und schrägen Dienstleistungen diejenigen, die (noch) nicht Opfer der gesellschaftlichen Entwicklung sind.

Soll alles so bleiben wie es ist? Sind Utopien so schön wie sie klingen? Fragen, Provokationen und Thesen erwachsen aus dem Stück und verwickeln am Ende reale Vertreter*innen aus Politik, Wohlfahrtsverbänden, Kirche und Wissenschaft ins Gespräch.


Tickets für 15,- Euro / ermäßigt 9,- Euro erhalten Sie ab Dienstag, den 9. April 2019 online bei local ticketing oder bei den Vorverkaufsstellen:

Münster Marketing / Münster Information
Heinrich-Brüning Straße 9
48143 Münster
0251 49 22 71 0

Buchhandlung Der Wunderkasten
Rüschhausweg 6
48161 Münster
0251 14 47 69 62

Kinderhauser Buchzentrum
Idenbrockplatz 5c
48159 Münster
0251 214400

Buchhandlung Schatzinsel
Neubrückenstraße 72
48143 Münster
0251 48 44 88 0

Greven Marketing
Alte Münsterstraße 23
48268 Greven
02571 13 00

Buchhandlung Cramer & Löw
Marktstraße 28
48268 Greven
02571 97 12 9


Sie können aktiv mitwirken!

Als Mitwirkende am 'Chor' in antiker Tradition repräsentieren Sie das Volk - die Armen wie die Reichen - durch gemeinsame Sprechstücke, Lieder und kurze spielerische Einlagen.

Einstiegsprobe: Samstag, 13.4.2019, 16.00 Uhr, Schillergymnasium Münster, Gertrudenstr. 548149 Münster

Nähere Informationen finden Sie hier

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK