Erzieherin/Erzieher gesucht

Die Evangelische Mirjam-Kindertageseinrichtung in Ascheberg sucht zum 01.08.2020

eine/einen
Erzieherin/Erzieher

als pädagogische Fachkraft unbefristet mit einem Stundenumfang von 39 Wochenstunden für die Evangelische Mirjam- Kindertageseinrichtung in Ascheberg. Träger der Kindereinrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster.

Wir sind ein dynamisches und aufgeschlossenes Team in einer erst im August 2019 neu gegründeten Kindertageseinrichtung. Gegenwärtig werden bei uns im Pavillon der Profilschule 25 Kinder in zwei Gruppen im Alter von 1-6 Jahren gefördert und betreut. Zum August 2020 werden wir unsere Einrichtung um eine dritte Gruppe an einem zweiten Standort in Ascheberg erweitern. Nach einer Übergangszeit mit zwei Standorten ziehen wir zum Kitajahr 2021/22 mit vier Gruppen in ein neues Gebäude an der Gnadenkirche.

In unserer Arbeit liegt uns zeitgemäße Bildung und Erziehung am Herzen, die sich auf christliche Werte bezieht und die gemeinsame Verantwortung für wichtige Themen wie Inklusion, Gerechtigkeit, Demokratie und Umweltschutz umfasst.

Wollen Sie mit uns, einem wachsenden und engagierten Team, einen neuen Ort für Kinder und Familien gestalten und unsere pädagogische Konzeption weiterentwickeln? Haben Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und die Bereitschaft, sich mit Ihnen auf neue Entwicklungen und Veränderungen einzulassen sowie mit uns auf der Grundlage unseres Leitbildes gemeinsam Unterwegs sein?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkräfte gehören u.a.:

  • Eine konstruktive Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft, das Leitbild des Evangelisches Trägerverbundes mit zu tragen und umzusetzen
  • Bereitschaft und Offenheit für den Ansatz zur Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung
  • Dass Sie einer christlichen Kirche angehören

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Möglichkeiten zur Gestaltung und Weiterentwicklung des pädagogischen und räumlichen Konzepts in einer neu gegründeten Kindertageseinrichtung
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • Ein Entgelt nach der kirchlichen Tarifbestimmung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt angestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bis zum 05.06.2020 an:

Evangelische Mirjam-Kindertageseinrichtung
Nordkirchener Str. 8a
59387 Ascheberg

Ms-kita-ascheberg(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Für Rückfragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter Thomas Dudzik unter 02593/9525880 oder unter der Mail-Adresse zur Verfügung



Erzieherin/Erzieher gesucht

Das Familienzentrum Evangelischer Arche Noah Kindergarten Olfen sucht zum 01.08.2020 

eine/einen 
Erzieherin/Erzieher 

als pädagogische Fachkraft unbefristet mit einem Stundenumfang von 22,5 Stunden für das evangelische Familienzentrum Arche Noah, Von-Vincke-Straße 23, 59399 Olfen. Träger der Kindertageseinrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster. 
Gegenwärtig werden in dieser Einrichtung 53 Kinder in einer Gruppe der Gruppenform I, einer Gruppe der Gruppenform II und einer Gruppe der Gruppenform III gefördert und betreut. 

Zu dem Aufgabengebiet der pädagogischen Fachkräfte gehören u.a.:

  • eine kritische Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft, das Leitbild des evangelischen Trägerverbundes mit zu tragen und umzusetzen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik zu leben
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung
  • dass Sie einer christlichen Kirche angehören

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bitte unter Bezugnahme auf dieses Stellenangebot bis zum 17. Mai 2020 an: 

Familienzentrum Evangelischer Arche Noah Kindergarten 
Kai Enstipp 
Von-Vincke-Straße 23 
59399 Olfen 

ms-kita-olfen@ev-kirchenkreis-muenster.de 

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Familienzentrums Kai Enstipp unter unter o.g. Mail-Adresse zur Verfügung.



hauptamtliche/n Mitarbeiter*in (m/w/d) in TelefonSeelsorge gesucht

Die ÖKUMENISCHE TELEFONSEELSORGE MÜNSTER ist eine gemeinsame Einrichtung des Katholischen Stadtdekanates Münster e.V. und des Evangelischen Kirchenkreises Münster. In ihr arbeiten derzeit ca. 75 qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen sowie Honorarkräfte und Hauptamtliche. Die TelefonSeelsorge bietet Menschen, die in seelische Konflikte oder in Not geraten sind, rund um die Uhr eine menschlich zugewandte Hilfe durch Gespräche am Telefon oder in der Internetberatung an. Im Jahr erreichen etwa 16.000 Anrufe die TS-Münster und gut 1.100 Mailkontakte.

Die TelefonSeelsorge Münster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung eine/n

hauptamtliche/n Mitarbeiter*in (m/w/d)

in Vollzeit (39 Std./Woche).

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Aus- und Weiterbildung sowie Supervision / Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in der Telefon- und Mailberatungsarbeit
  • Mitarbeit bei der Gewinnung von Ehrenamtlichen
  • Fortführung unseres Aus- und Weiterbildungskonzeptes in der Telefon- und Mailberatungsausbildung (auf klientenzentrierter und gruppendynamischer Basis)
  • Übernahme eigenverantwortlicher Bereiche
  • Zusammenarbeit mit anderen kirchlichen und sozialen Einrichtungen auf Orts- und Regionalebene

Das sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie oder Theologie / Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • eine abgeschlossene supervisorische oder vergleichbare Ausbildung
  • eine Persönlichkeit, die sich mit den Zielen der TelefonSeelsorge identifiziert
  • die Bereitschaft, - zusammen mit weiteren hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und den Gruppenleiter*innen - eng und kooperativ mit einer engagierten, vielfältigen und kompetenten ehrenamtlichen Mitarbeiter*innenschaft zusammenzuarbeiten
  • Erfahrung in der Leitung von Aus- und Weiterbildungsgruppen im beraterischen Bereich
  • Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit (auch Abend- und Wochenendtätigkeit)
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen (Excel/Outlook/Word)

Das können Sie von uns erwarten:

  • eine interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine unbefristete Vollzeittätigkeit
  • eine Vergütung nach KAVO oder BAT-KF.
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per Mail bis zum 23.05.2020 an die Geschäftsstelle der Telefonseelsorge Münster: info(at)telefonseelsorge-muenster(dot)de
Näheres zu unserer Einrichtung erfahren Sie unter www.telefonseelsorge-muenster.de

Wir weisen darauf hin, dass die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vertraulich behandelt und anderen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Sie werden ausschließlich zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verwendet; eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht.



Erzieherin/Erzieher, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder Heilpädagogin/Heilpädagoge und Berufspraktikantin/ Berufspraktikant oder Auszubildende (PiA) gesucht

Der Evangelische Christus-Kindergarten in Greven sucht zum 01.08.2020

eine/n Erzieherin/Erzieher, Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Heilpädagogin/Heilpädagogen als pädagogische Fachkraft in Vollzeit

und

eine/n Berufspraktikantin/ Berufspraktikanten oder eine Auszubildende in der Praxisintegrierten Erzieherausbildung (PiA)


Wollen Sie sich mit uns auf den Weg zu einer Pädagogik des Glücks machen? Liegt Ihnen eine zeitgemäße Bildung und Erziehung am Herzen, die sich auf christliche Werte bezieht und Kinder ganzheitlich und inklusiv in ihrer Entwicklung begleitet? Haben Sie Freude an der Arbeit mit Müttern und Vätern und die Bereitschaft mit ihnen gemeinsam Verantwortung für das Aufwachsen von Kindern zu übernehmen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir sind ein fröhliches, aufgeschlossenes Team in einer dreigruppigen Kindertageseinrichtung mit 55 Kindern im Alter von 1-6 Jahren Wir wünschen uns Kolleginnen/Kollegen, die sich mit ihren Kompetenzen einbringen und engagiert an der Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit mit Kindern und Familien beteiligen.

Wenn Sie interessiert sind, dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:

ms-kita-greven(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

oder per Post an

Ev. Christus-Kindergarten
Marion Winter-Bokelmann
Kardinal-von-Galen Str.11
48268 Greven



Erzieher*in oder Kinderpfleger*in gesucht

Die Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum sucht zum 01.08.2020

eine/ einen
Erzieher*in oder Kinderpfleger*in

als

pädagogische Mitarbeiter*in mit einem Stundenumfang von 39 Stunden für die Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum, Rektoratsweg 76, 48159 Münster. Träger der Kindertageseinrichtung ist der Ev. Kirchenkreis Münster.

In der Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum werden in vier Gruppen insgesamt 75 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren betreut. Die Einrichtung bietet 30 Ganztagsplätze an und fördert im Rahmen der Gemeinsamen Erziehung Kinder mit und ohne Behinderung.
Die Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum ist mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. ausgezeichnet.
Das pädagogische Handlungskonzept der Kindertageseinrichtung richtet nach dem Konzept der "Offenen Arbeit" aus.

Zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkräfte gehören:

  • Eine konstruktiv Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Angebote
  • Aufbau einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements
  • Begleitung der Kinder auf ihrem Weg ins Leben durch eine zugewandte Haltung und Wertschätzung

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortung
  • Umsetzung des Leitbildes des Ev. Trägerverbundes
  • Zusammenarbeit und Engagement im Team
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Zuverlässigkeit, Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • Offenheit und Wertschätzung der inklusiven Arbeit
  • Zugehörigkeit zur christlichen Kirche

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger der Einrichtung
  • Ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Beweber*innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gern auch digital) bitte unter Bezugnahme auf dieses Stellenangebot bis zum 15.06.2020.

Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum
Rektoratsweg 76
48159 Münster
Tel.: 0251 212564
E-Mail: ms-kita-markus(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Ev. Markus-Kindertageseinrichtung, Gabriele Jasper, unter der Telefonnummer 0251 212564 oder unter o.g. E-Mail-Adresse zur Verfügung.



Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in gesucht

Der Ev. Paul-Gerhardt-Kindergarten in Telgte sucht ab dem 01.08.2020

eine Fachkraft (m/w/d) mit 39 Wochenstunden.

(Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in)

Wir sind eine viergruppige Einrichtung an einem Standort mit zwei Häusern in schöner Lage neben der Petruskirche und nahe den Emsauen. Wir begleiten insgesamt 76 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt auf ihrem Weg ins Leben. Dabei bieten wir ihnen verlässliche Beziehungen und eine anregungsreiche Umgebung.

Haben Sie eine christlich inklusive, wertebewusste Grundhaltung und Freude an der Begleitung von Kindern in ihren unterschiedlichen Bildungs- und Lernprozessen? Sind Sie bereit, sich mit den Kindern auf neue Entwicklungen und Veränderungen einzulassen? Verfügen Sie über gute fachliche und soziale Kompetenzen und engagieren Sie sich in einer der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern? Mögen Sie mit uns auf der Grundlage unseres Leitbildes gemeinsam unterwegs sein?

Dann freuen wir uns auf Ihre Mitarbeit in unserem engagierten und dynamischen Team.

Weitere Informationen unter: www.ev-kindergarten-telgte.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 30.06.2020 an:

ms-kita-telgte(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

oder

Ev. Paul-Gerhardt-Kindergarten
An der Petruskirche 6
48291 Telgte
Telefon: 02504-9857162

Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Frau Britta Engelhardt-Säckl als Einrichtungsleitung.



Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Erzieherin/Erzieher gesucht

Der Evangelische Claudius Kindergarten mit Familienzentrum, Wierling 31 in 48163 Münster Albachten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zum 01.08.2020
Erzieherinnen/Erzieher
als
pädagogische Fachkraft mit einem Stundenumfang von bis zu 39 Wochenstunden.
Der Evangelische Claudius Kindergarten mit Familienzentrum ist in Trägerschaft des Trägerverbundes des Evangelischen Kirchenkreises Münster.
Zurzeit werden in der Einrichtung 105 Kinder in 6 Gruppen der Gruppenform I, II und III gefördert und betreut. Wir arbeiten integrativ. Unser Kindergarten mit Familienzentrum ist mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. ausgezeichnet.
Wir arbeiten nach dem offenen Konzept.
Wir suchen Menschen, die Freude daran haben, in einem großen buntgemischten Team Kinder auf ihrem Weg zur Selbständigkeit zu begleiten und sie mit einer großen Portion Herzenswärme auszustatten. Wir freuen uns auf Pädagog*innen, die Kindern etwas zutrauen und sich auf dem Hintergrund der christlichen Erziehung gemeinsam mit den Jungen und Mädchen mit den Themen des Lebens auseinandersetzen wollen.

Zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkraft gehören u.a.:

  • Begleitung der Kinder auf ihrem Weg ins Leben durch eine zugewandte Haltung und Wertschätzung
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • Eine konstruktive, kritische und lebhafte Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Mitgestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Teamarbeit
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Elternpartnerschaft
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unserer Konzeption und des Qualitätsmanagements

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Bereitschaft, das Leitbild des Evangelischen Trägerverbundes mitzutragen und umzusetzen
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik mitzutragen und zu leben
  • Kenntnisse der Bildungsansätze und deren eigenständige Umsetzung
  • Die Zugehörigkeit einer christlichen Gliedkirche

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVW)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bitte bis zum 01.06.2020 an:

Evangelischer Claudius Kindergarten mit Familienzentrum
Wierling 31
48163 Münster
02536/343883
Mail: ms-kita-albachten(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin Kathi Franko unter 02536/343883 oder unter der Mail-Adresse zur Verfügung.



Sozialassistentin/Sozialassistenten oder eine/n Erzieherin/Erzieher gesucht

Die Ev. Tageseinrichtung Kinderbrücke in Münster-Handorf sucht ab sofort

eine/n Sozialassistentin/Sozialassistenten oder eine/n Erzieherin/Erzieher als Ergänzungskraft in Vollzeit (unbefristet).

Die integrative Einrichtung betreut in drei Gruppen insgesamt 65 Kinder, davon 12 Kinder unter drei Jahren, und ist Ankereinrichtung des Familienzentrums Handorf.

Träger der Kindertageseinrichtung ist der Evangelische Kirchenkreis Münster, Trägerverbund der Tageseinrichtungen für Kinder.

Stets hat sich die Einrichtung aufgeschlossen gezeigt, für neue Erkenntnisse und Erfordernisse im Hinblick auf die Bildung und Förderung von Kindern und die vertrauensvolle Zusammen­arbeit mit Eltern. Seit vielen Jahren ist die inklusive Erziehung ein wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Hierzu gehört auch das Angebot des heilpädagogischen Reitens und Voltigierens.

Unsere Einrichtung wurde mit dem Beta-Gütesiegel ausgezeichnet für die besondere Qualität unserer Arbeit.

Zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkräfte gehören u.a.:

  • Entwicklungsbegleitung der Kinder und Umsetzung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Zusammenarbeit mit Müttern und Vätern in Sinne einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Bereitschaft, unser christliches das Leitbild mit zu tragen und umzusetzen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik zu leben
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
  • Gestaltung der inklusiven Arbeit

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bitte unter Bezugnahme auf dieses Stellenangebot zeitnah an:

Ev. Tageseinrichtung Handorf
Frau Normann
Telgenweg 10
48157 Münster


ms-kita-handorf(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Kindertageseinrichtung Astrid Normann unter der Telefonnummer 0152/325074 zur Verfügung.


 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK