Der Evangelische Kirchenkreis Münster mit seinen kreiskirchlichen Diensten, 24 Kirchengemeinden und ca. 100.000 Gemeindegliedern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit Dienstsitz in Münster

eine Öffentlichkeitsreferent*in (50%).

Die Öffentlichkeitsarbeit ist Dienstleistung für den Kirchenkreis, seine Dienste und 24 Kirchengemeinden. Sie sind Ansprechpartner*in für die interne und externe Kommunikation. Die Position umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Klassische Medienarbeit mit Presse, Radio und Fernsehen im Gebiet des Kirchenkreises
  • Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung einer zeitgemäßen digitalen Kommunikationsstrategie
  • Begleitung von Gremien, Veranstaltungen und Kommunikationsmaßnahmen
  • Beratung der Dienste und Kirchengemeinden in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitverantwortlichkeit in der Regionalredaktion für das Münsterland der evangelischen Wochenzeitung Unsere Kirche

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare journalistische Ausbildung
  • Fähigkeit zu strategischem und konzeptionellem Denken
  • hohe kommunikative Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Gewandtheit im Formulieren und Fotografieren
  • sichere Verwendung einschlägiger Software
  • Teamfähigkeit in der Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen und die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz an unterschiedlichen Orten des Kirchenkreises (Stadt Münster, Teile der Kreise Coesfeld und Warendorfsowie Greven), mitunter auch im Abendbereich und an Wochenenden
  • Verbundenheit mit der evangelischen Kircheund Vertrautheit mit deren Strukturen

Wir bieten:

  • eine den Aufgaben angemessene Vergütung bis zur Entgeltgruppe 12BAT-KF (angelehnt an den TVöD kirchliche Fassung)
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem motivierten Team
  • flache Hierarchien und eine direkte Zuordnung als Stabstelle zum Superintendenten
  • einen sehr erfahrenen Mitarbeiter im Sekretariatsbereich sowie Honorarkräfte

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskunft erteilt Superintendent Holger Erdmann, Telefon 0251-510 28 201.

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 15.10.2021 an die Superintendentur, An der Apostelkirche 1-3, 48143 Münster, E-Mail: elke.hisler@ekvw.de.


Fachkraft gesucht

Der Ev. Paul-Gerhardt-Kindergarten in Telgte sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft (m/w/d) mit 14 Wochenstunden befristet bis zum 31.07.2022

(Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in)

Wir sind eine viergruppige Einrichtung an einem Standort mit zwei Häusern in schöner Lage neben der Petruskirche und nahe den Emsauen. Wir begleiten insgesamt 77 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt auf ihrem Weg ins Leben. Dabei bieten wir ihnen verlässliche Beziehungen und eine anregungsreiche Umgebung.

Haben Sie eine christlich inklusive, wertebewusste Grundhaltung und Freude an der Begleitung von Kindern in ihren unterschiedlichen Bildungs- und Lernprozessen? Sind Sie bereit, sich mit den Kindern auf neue Entwicklungen und Veränderungen einzulassen? Verfügen Sie über gute fachliche und soziale Kompetenzen und engagieren Sie sich in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern? Mögen Sie mit uns auf der Grundlage unseres Leitbildes gemeinsam unterwegs sein?

Dann freuen wir uns auf Ihre Mitarbeit in unserem engagierten und dynamischen Team.

Weitere Informationen unter: www.ev-kindergarten-telgte.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

ms-kita-telgte(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

oder

Ev. Paul-Gerhardt-Kindergarten und Familienzentrum
An der Petruskirche 6
48291 Telgte
Telefon: 02504-9857162

Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Frau Britta Engelhardt-Säckl als Einrichtungsleitung.



Praktikumsplätze in Kindertageseinrichtungen

Schatzsucher:innen, Künstlerfreund:innen, Budenbauer:innen und Wegbegleiter:innen gesucht

Wollen Sie bei uns ein Praktikum absolvieren?

Wenn Sie eine Ausbildungsstelle mit qualifizierten und engagierten Mitarbeitenden suchen, sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen verschiedene Konzeptionen und Gruppenformen und ein kreatives Feld, in dem Sie Ihre eigenen Kompetenzen einbringen und erproben können.

Wir bieten folgende Praktika an:

  • Begleitende Praktika während der Ausbildung oder des Studiums in der Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher sind das die klassischen Unter- und Oberstufenpraktika, im Studium Praxissemester oder Blockpraktikum (einrichtungsabhängig)
  • Berufspraktikum zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Erzieher:in mit tariflicher Vergütung
  • Vorpraktikum als Jahres- oder Halbjahrespraktikum, das als Voraussetzung für die Aufnahme einer pädagogischen Ausbildung oder eines Studiums gilt (einrichtungsabhängig).
  • Andere Praktika bitte auf Anfrage.
    Wir bieten unter anderem Schulpraktika über den Girls- und Boys-Day an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Wunsch-Kita oder lassen Sie sich von unserer Fachberatung beraten. Die Adresse der jeweiligen Kita finden Sie unter folgendem Link Evangelischer Kirchenkreis Münster: Einrichtungen (ev-kirchenkreis-muenster.de)

 …Wir freuen uns,  Sie kennenzulernen und auf ein gemeinsames unterwegs sein!



Erzieher:in, Sozialpädagoge:in oder Kindheitspädagoge:in gesucht

Sind Sie Erzieher:in, Sozialpädagoge:in oder Kindheitspädagoge:in?

Dann könnten wir gemeinsam unterwegs sein. Die Ev. Mirjam-Kindertageseinrichtung in Ascheberg sucht zu sofort eine pädagogische Fachkraft in Vollzeit.

Zum 01.08.2021 beziehen wir mit insgesamt vier Gruppen und 62 Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren unser neues Gebäude an der Gnadenkirche. Träger der Einrichtung ist der Ev. Kirchenkreis Münster.

Unsere pädagogische Arbeit mit Kindern und Familien kennzeichnet eine zeitgemäße Bildung und Erziehung, die sich auf christliche Werte bezieht und die gemeinsame Verantwortung für Themen wie Inklusion, Gerechtigkeit, Demokratie und Umweltschutz umfasst.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Begleitung der Kinder auf ihrem Weg ins Leben auf der Grundlage des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • eine konstruktive Auseinandersetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen und religionspädagogischen Arbeit im Team
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements

Das qualifiziert Sie:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft, das Leitbild der Kindertageseinrichtungen im Ev. Kirchenkreis Münster mit zu tragen und umzusetzen
  • Offenheit für den Ansatz der Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung
  • die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Möglichkeiten zur Gestaltung und Weiterentwicklung des pädagogischen und räumlichen Konzepts in einer neu bezogenen Kindertageseinrichtung
  • die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach der kirchlichen Tarifbestimmung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt angestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) an:

Evangelische Mirjam-Kindertageseinrichtung
Hoveloh 5
59387 Ascheberg
Ms-kita-ascheberg(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Für Rückfragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter Thomas Dudzik unter 02593-9580317 oder unter der Mail- Adresse zur Verfügung.



Erzieher:in gesucht

Der Evangelische Christus-Kindergarten in Greven sucht zum 01.09.2021 eine teamunterstützende Integrativ- oder Fachkraft mit 39 Wochenstunden.

Eine christliche, inklusive Grundhaltung und Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren setzen wir voraus.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements

Das qualifiziert Sie:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Bereitschaft, das Leitbild der Kindertageseinrichtungen mit zu tragen und umzusetzen
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach der kirchlichen Tarifbestimmung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt angestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) an

Ms-kita-greven(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

oder per Post an

Ev. Christus-Kindergarten
Kristin Kucht
Kardinal-von-Galen Str.11
48268 Greven



Fachkraft für Inklusion in Vollzeit gesucht

Die Ev. Kindertageseinrichtung Unter dem Regenbogen in Greven-Reckenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft für Inklusion in Vollzeit

Die Evangelische Kindertageseinrichtung Unter dem Regenbogen arbeitet seit langem inklusiv und begleitet 65 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in drei Gruppen. Wir bieten den Kindern eine zeitgemäße Erziehung und Bildung, die sich auf christliche Werte bezieht und legen großen Wert auf die individuelle Begleitung der Kinder. Als Familienzentrum Reckenfeld gestalten wir eine lebendige Zusammenarbeit mit Familien und freuen uns über eine intensive Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Greven.

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • gemeinsame pädagogische Arbeit im Team auf der Grundlage einer Konzeption, die das Recht der Kinder auf Individualität, Selbstbestimmung und Mitwirkung in den Mittelpunkt stellt
  • Begleitung und Förderung der Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • Einbindung der christlichen Werte und der biblischen Botschaft in einen lebendigen Kita-Alltag
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Müttern und Vätern
  • Mitarbeit bei der Weiterführung des QM-Management auf der Grundlage des BETA-Rahmenhandbuches

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung als Erzieher/Erzieherin, Heilpädagoge/Heilpädagogin, Heilerziehungspfleger/ Heilerziehungspflegerin oder eine ähnliche Qualifikation
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik auf der Grundlage unseres christlichen Leitbildes zu leben
  • Kenntnis der Bildungsgrundsätze und deren eigenständige Umsetzung,
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie unter www.kita-reckenfeld.de

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) an:

Ev. Kindertageseinrichtung Unter dem Regenbogen
Moorweg 16a, 48268 Greven
ms-kita-reckenfeld(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Gabriele Bollacke, unter der Rufnummer 02575/610 oder unter o.g. Mail-Adresse zur Verfügung.



Erzieherin/in, Sozialpädagoge/in, Kindheitspädagoge/in oder Heilpädagoge/in (m/w /d ) gesucht

Die Ev. Lukas-Kindertageseinrichtung in Münster/Gievenbeck sucht ab sofort
eine/n Erzieherin/in, Sozialpädagogen/in, Kindheitspädagogen/in oder Heilpädagogen/in (m/w /d ), in Vollzeit oder Teilzeit ab sofort.

Die Ev. Lukas-Kindertageseinrichtung ist eine inklusiv arbeitende fünfgruppige Einrichtung mit insgesamt 105 Kindern im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.

Haben Sie Freude an der Begleitung von Kindern in ihren unterschiedlichen Bildungs- und Lernprozessen und der Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale, an der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern und der Zusammenarbeit in einem engagierten KiTa Team, an der Gestaltung der religionspädagogischen Arbeit und an der Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Ev. Lukas Kindertageseinrichtung
Rüschhausweg 19, 48161 Münster
Mail: ms-kita-lukas(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de
Telefon: 0251-861610

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Julia Pfannkuche oder Stephanie van Unen



FSjler/In in der Kinder– und Jugendarbeit gesucht

Die ev. Kirchengemeinde Olfen hat eine Einrichtung der offenen Tür für Kinder von 6-12 Jahren. In der Arbeit mit Konfirmanden (KA) gibt es Gruppen für den KA3 (3. Schulj.), KA7 und KA8 (7. bzw. 8. Schulj.).

Die Kirchengemeinde arbeitet außerdem daran, für die Übergangszeit zur nächsten KA-Stufe Angebote zu entwickeln. Der AK Asyl ist ein offener Arbeitskreis, initiiert von den kath. und ev. Kirchengemeinden in Olfen und setzt sich für die Belange der Flüchtlinge ein.

Dieser Arbeitskreis möchte interkulturelle Angebote und Projekte mit und für Jugendliche entwickeln.

Für diese Tätigkeitsbereiche suchen wir zur Unterstützung einen aufgeschlossenen FSJler, eine aufgeschlossene FSJlerin in Vollzeit für 1 Jahr.

Erwartungen: Kreativität, Aufgeschlossenheit (vor allem anderen Nationalitäten gegenüber), Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Kommunikationsfähigkeit, (christlicher Glaube);

Träger: Amt für Jugendarbeit der EKvW in Villigst
Einsatzstelle: Ev. Christuskirchengemeinde Olfen, 59399 Olfen, Von-Vincke-Str. 21
Projektpartner: Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Olfen (AK Asyl)
Arbeitsfeld: offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, interkulturelle Jugendarbeit Zum 1.8/1.9/ 1.10.
Einsatzort: Olfen
Umfang: 39 Stunden

Bewerbungen bitte an:

Pfarrer Thorsten Melchert
Von-Vincke-Str. 21
59399 Olfen

Informationen zur Stelle:
Jugendreferentin Nicole Funke (Tel. 02595-3869191)



Auszubildende/r zur/zum Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kirchenverwaltung / Kommunalverwaltung (w/m/d) gesucht

Wir sind der Verband der drei evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg. Als kompetente und effiziente kirchliche Verwaltung begleiten und beraten wir im Auftrag der Kirchenkreise unsere Gemeinden und Einrichtungen.

Starte Dein Berufsleben beim Evangelischen Kreiskirchenamt am Standort Münster und werde Teil eines motivierten Teams und lerne innovative und spannende Prozesse kennen!

Ausbildung zur/zum
Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kirchenverwaltung / Kommunalverwaltung (w/m/d)
zum 01.08.2022


Wie sieht Deine Ausbildung bei uns aus?

  • Du durchläufst während Deiner Ausbildung verschiedene Abteilungen wie zum Beispiel die Finanzverwaltung, die Personalverwaltung oder die Bau- und Liegenschaftsverwaltung und lernst hier spannende Aufgaben aus dem Berufsalltag kennen.
  • Deine Ausbildung umfasst neben dem Einsatz in der kirchlichen Dienststelle ebenso einen 12-wöchigen Einsatz in einer Kommunalverwaltung, sodass Du durch nur eine Ausbildung zwei Abschlüsse erlangst.

Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Team- und Serviceorientierung
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Einen guten Schulabschluss (mind. Fachoberschulreife)

Was bieten wir Dir?

  • Eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung mit vielseitigen und interessanten Tätigkeiten
  • Eine Basis für Deine erfolgreiche berufliche Zukunft
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitregelung)
  • Eine Ausbildungsvergütung nach der Auszubildendenordnung (AzubiO)

Die theoretische Ausbildung absolvierst Du zentral in Wuppertal, am Berufskolleg Elberfeld, am Bergischen Studieninstitut und in der CVJM-Bildungsstätte "Bundeshöhe".
Während des Blockunterrichts erfolgt eine kostenfreie Unterbringung und Verpflegung. Die Fahrtkosten erstatten wir Dir natürlich.

Haben wir Dein Interesse geweckt und hast Du Lust Deine Ausbildung bei uns zu starten?
Dann sende uns gerne Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.10.2021 ausschließlich per Mail in einer Datei an alexander.loew@ekvw.de zu.

Wir freuen uns auf Dich!

Gerne beantwortet Dir Herr Alexander Löw, Tel.: 0251 59370 500 weitere Fragen zu der Ausbildung.



Erzieherin/Erzieher, Heilpädagogin / Heilpädagogen, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger (m/w/d) gesucht

Die Evangelische Kindertageseinrichtung Erlengrund in Senden sucht zu sofort eine

Erzieherin/Erzieher, Heilpädagogin / Heilpädagogen, eine/einen Sozialpädagogin/Sozialpädagogen, Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger (m/w/d)

als zusätzliche Kraft gem. Basisleitungen I nach BTHG mit einem Stundenumfang von 27 Wochenstunden (evtl. mehr).

Seit langem arbeiten wir inklusiv und begleiten 70 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in vier Gruppen. Wir bieten eine zeitgemäße Erziehung und Bildung, die sich auf christliche Werte bezieht und legen großen Wert auf die individuelle Begleitung der Kinder. Als anerkanntes Familienzentrum NRW gestalten wir eine lebendige Zusammenarbeit mit Familien und freuen uns über eine intensive Kooperation mit der Kirchengemeinde Senden.

Diese Aufgaben kommen auf Sie zu:

  • Begleitung der Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • Gestaltung einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder auf Grundlage eines Teilhabe- und Förderplans
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption der und des Qualitätsmanagements Ev. Gütesiegel BETA
  • Gestaltung des ganzheitlichen und inklusiven Bildungsansatzes unserer Konzeption

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung gemäß der Personalvereinbarung des Landes NRW
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft das Leitbild des evangelischen Trägerverbundes mit zu tragen und umzusetzen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Zugehörigkeit einer christlichen Kirche

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Träger
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bitte:

Ev. Tageseinrichtung und Familienzentrum Erlengrund
Ina Quenzel
Hiegenbusch 61
48308 Senden
ms-kita-senden@ev-kirchenkreis-muenster.de


 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK