pädagogische Fachkraft gesucht

Die Ev. Kindertagesstätte Fliednerhaus in Münster sucht ab sofort

eine pädagogische Fachkraft (27,50 Wstd./ unbefristet)

Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin (Erzieherinnen, Sozialpädagogen, Heilpädagoginnen w/m), die der Evangelischen Kirche oder eine anderen christlichen Kirche angehört und mit einer wertebewussten Grundhaltung und professioneller Handlungskompetenz Kinder in ihrer Entwicklung begleitet.

Die Evangelische Kindertagesstätte Fliednerhaus ist eine Einrichtung mit 4,5 Gruppen an drei Standorten. Grundlage der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Familien ist das Konzept der pädagogischen Arbeit und situationsorientierte Ansatz. Weitere Informationen zu unserer Einrichtung unter: www.ekfh.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

ms-kita-fliednerhaus(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

oder

Ev. Kindertagesstätte Fliednerhaus
Fehrbellinweg 6
48151 Münster

Ihre Ansprechpartnerin:
Pia Peisker



Verwaltungsmitarbeiter/in (w/m/d) gesucht

Der Verband der evangelischen Kreiskirchenämter Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg sucht zum nächstmöglichen Termin in unbefristeter Anstellung eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/in (w/m/d)
für die Haushaltssachbearbeitung
in Vollzeit


Bis zum geplanten Umzug der drei Kreiskirchenämter in ein zurzeit im Bau befindliches gemeinsames Verwaltungsgebäude am Coesfelder Kreuz in Münster im September 2020 wird der Dienstort in Lengerich sein.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Erstellung und Überwachung der Haushaltspläne der Kirchengemeinden und Einrichtungen sowie Erstellung der Jahresabschlüsse ggf. auch Zwischenabschlüsse oder sonstiger Auswertungen
  • Beratung und Begleitung der Leitungsorgane und Ausschüsse in (Buchhaltungs-), Haushalts- und Finanzangelegenheiten einschl. Sitzungsdienst und Erstellung der Unterlagen sowie Ausführung der Beschlüsse
  • Kontieren der Rechnungen, Belege, Anweisungen unter Einhaltung der HH-Systematik für die Kirchengemeinden und Einrichtungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Weiterentwicklung des Haushaltsbuches der Kirchengemeinden und ggf. Einrichtungen
  • Erstellung von Abrechnungen (z. B. Schulreferat) sowie Verwendungsnachweisen (z. B. Offene Jugendeinrichtungen)

Ihr Profil:

  • kaufmännische Ausbildung
  • Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht und in der doppelten Buchführung
  • PC-Kenntnisse, sichere Anwendung des MS-Office-Paketes
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Flexibilität, Integrität
  • eigenständige Arbeitsweise
  • Identifikation mit der Evangelischen Kirche

Wünschenswert:

  • Kenntnisse in der Verwaltungsordnung der EKvW, doppische Fassung
  • Kenntnisse der eingesetzten Software "MACH"

Wir bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • eine unbefristete Stelle im Umfang von 39 Std./Woche
  • eine Vergütung nach BAT-KF, EG 9 (vergleichbar mit dem TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit

Suchen Sie eine neue Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 24.07.2020 ausschließlich per E-Mail in einer Datei des Formates pdf an stefan.goedsche@kk-ekvw.de senden.

Für Fragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter Haushalt, Herr Goedsche (Telefon: 0170/2261195), gern zur Verfügung.



FSjler/In in der Kinder– und Jugendarbeit gesucht

Die ev. Kirchengemeinde Olfen hat eine Einrichtung der offenen Tür für Kinder von 6-12 Jahren. In der Arbeit mit Konfirmanden (KA) gibt es Gruppen für den KA3 (3. Schulj.), KA7 und KA8 (7. bzw. 8. Schulj.).

Die Kirchengemeinde arbeitet außerdem daran, für die Übergangszeit zur nächsten KA-Stufe Angebote zu entwickeln. Der AK Asyl ist ein offener Arbeitskreis, initiiert von den kath. und ev. Kirchengemeinden in Olfen und setzt sich für die Belange der Flüchtlinge ein.

Dieser Arbeitskreis möchte interkulturelle Angebote und Projekte mit und für Jugendliche entwickeln.

Für diese Tätigkeitsbereiche suchen wir zur Unterstützung einen aufgeschlossenen FSJler, eine aufgeschlossene FSJlerin in Vollzeit für 1 Jahr.

Erwartungen: Kreativität, Aufgeschlossenheit (vor allem anderen Nationalitäten gegenüber), Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Kommunikationsfähigkeit, (christlicher Glaube);

Träger: Amt für Jugendarbeit der EKvW in Villigst
Einsatzstelle: Ev. Christuskirchengemeinde Olfen, 59399 Olfen, Von-Vincke-Str. 21
Projektpartner: Ökumenischer Arbeitskreis Asyl Olfen (AK Asyl)
Arbeitsfeld: offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, interkulturelle Jugendarbeit Zum 1.8/1.9/ 1.10.
Einsatzort: Olfen
Umfang: 39 Stunden

Bewerbungen bitte an:

Pfarrer Thorsten Melchert
Von-Vincke-Str. 21
59399 Olfen

Informationen zur Stelle:
Jugendreferentin Nicole Funke (Tel. 02595-3869191)



Erzieher*in oder Kinderpfleger*in gesucht

Die Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum sucht zum 01.08.2020 oder später

eine/ einen
Erzieher*in oder Kinderpfleger*in

als

pädagogische Mitarbeiter*in mit einem Stundenumfang von 39 Stunden für die Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum, Rektoratsweg 76, 48159 Münster.

In der Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum werden in vier Gruppen insgesamt 75 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren betreut. Die Einrichtung bietet 30 Ganztagsplätze an und fördert im Rahmen der Gemeinsamen Erziehung Kinder mit und ohne Behinderung.
Die Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum ist mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. ausgezeichnet.
Das pädagogische Handlungskonzept der Kindertageseinrichtung richtet nach dem Konzept der "Offenen Arbeit" aus.

Zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkräfte gehören:

  • Eine konstruktiv Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Gestaltung der religionspädagogischen Angebote
  • Aufbau einer vertrauensbildenden Elternpartnerschaft
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements
  • Begleitung der Kinder auf ihrem Weg ins Leben durch eine zugewandte Haltung und Wertschätzung

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortung
  • Umsetzung des Leitbildes des Ev. Trägerverbundes
  • Zusammenarbeit und Engagement im Team
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Zuverlässigkeit, Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • Offenheit und Wertschätzung der inklusiven Arbeit
  • Zugehörigkeit zur christlichen Kirche

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger der Einrichtung
  • Ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen (KZVK)

Schwerbehinderte Beweber*innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gern auch digital) bitte unter Bezugnahme auf dieses Stellenangebot

Ev. Markus-Kindertageseinrichtung und Familienzentrum
Rektoratsweg 76
48159 Münster
Tel.: 0251 212564
E-Mail: ms-kita-markus(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Ev. Markus-Kindertageseinrichtung, Gabriele Jasper, unter der Telefonnummer 0251 212564 oder unter o.g. E-Mail-Adresse zur Verfügung.



Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Erzieherin/Erzieher gesucht

Der Evangelische Claudius Kindergarten mit Familienzentrum, Wierling 31 in 48163 Münster Albachten sucht zum 01.08.2020 oder später

Erzieherinnen/Erzieher
als
pädagogische Fachkraft mit einem Stundenumfang von bis zu 39 Wochenstunden.

Der Evangelische Claudius Kindergarten mit Familienzentrum ist in Trägerschaft des Trägerverbundes des Evangelischen Kirchenkreises Münster.
Zurzeit werden in der Einrichtung 105 Kinder in 6 Gruppen der Gruppenform I, II und III gefördert und betreut. Wir arbeiten integrativ. Unser Kindergarten mit Familienzentrum ist mit dem Evangelischen Gütesiegel BETA der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. ausgezeichnet.
Wir arbeiten nach dem offenen Konzept.

Wir suchen Menschen, die Freude daran haben, in einem großen buntgemischten Team Kinder auf ihrem Weg zur Selbständigkeit zu begleiten und sie mit einer großen Portion Herzenswärme auszustatten. Wir freuen uns auf Pädagog*innen, die Kindern etwas zutrauen und sich auf dem Hintergrund der christlichen Erziehung gemeinsam mit den Jungen und Mädchen mit den Themen des Lebens auseinandersetzen wollen.

Zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkraft gehören u.a.:

  • Begleitung der Kinder auf ihrem Weg ins Leben durch eine zugewandte Haltung und Wertschätzung
  • Gestaltung des ganzheitlichen Bildungsansatzes unserer Konzeption
  • Eine konstruktive, kritische und lebhafte Auseinandersetzung mit der pädagogischen Arbeit
  • Mitgestaltung der religionspädagogischen Arbeit
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung und Bildung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Teamarbeit
  • Gestaltung einer vertrauensvollen Elternpartnerschaft
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unserer Konzeption und des Qualitätsmanagements

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und die Anerkennung und Achtung der kindlichen Selbstbildungspotentiale
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an beruflicher Fortbildung
  • Bereitschaft, das Leitbild des Evangelischen Trägerverbundes mitzutragen und umzusetzen
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Empathie- und Reflexionsfähigkeit
  • Die Bereitschaft und Offenheit eine inklusive Pädagogik mitzutragen und zu leben
  • Kenntnisse der Bildungsansätze und deren eigenständige Umsetzung
  • Die Zugehörigkeit einer christlichen Gliedkirche

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVW)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei gleicher Erfüllung der Einstellungskriterien und gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie (gerne auch digital) bitte an:

Evangelischer Claudius Kindergarten mit Familienzentrum
Wierling 31
48163 Münster
02536/343883
Mail: ms-kita-albachten(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de

Bei Rückfragen steht Ihnen die Leiterin Kathi Franko unter 02536/343883 oder unter der Mail-Adresse zur Verfügung.


 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK