Veranstaltungen



Unterwegs auf dem Westfälischen Friedenspilgerweg mit Geflüchteten und Zugewanderten von Osnabrück nach Münster


Sie sind eine Person, eine Gemeinde oder eine Organisation, die sich mit Flüchtlingen beschäftigt. Sie engagieren sich für ihre Integration in der Gesellschaft. Sie setzen sich für den Frieden in der Welt ein. Sie sind geflüchtet, zugewandert oder schon seit Langem hier zuhause.

Dann pilgern Sie mit uns auf dem 74 km langen Westfälischen Friedensweg von Osnabrück nach Münster - alle drei Tage oder auch nur einen oder zwei.

Die Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher Geschichten, Kulturen und Herkunft und der Austausch von Kriegs- und Friedenserfahrungen ermöglichen neue Perspektiven und tragen zu einem friedlichen Miteinander bei.

Sollte Ihnen die Teilnahme nicht möglich sein, können Sie auch Pate oder Patin für die Pilger*innen sein. Oder Wanderschuhe, Schlafmatten und anderes spenden, damit viele Flüchtlinge am Pilgerweg teilnehmen können.

Leitung:  Pfarrer Jean-Gottfried Mutombo vom Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe)
Anmeldung bis zum 31.07.2019 bei Andrea Wiesemann
Tel.: 0231-540970
oder per E-Mail:  andrea.wiesemann(at)moewe-westfalen(dot)de

Weitere Informationen, auch zu den einzelnen Etappen, unter:
www.ebwwest.de/e-b-w/produkt-detail/bildungsangebot//unterwegs-auf-demwestfaelischen-friedenspilgerweg-mit-gefluechtetenund-zugewan.html

Datum: Freitag 30.08.19 - Sonntag 01.09.19
Beginn: 09:00
Eintritt: frei

Veranstaltungsort: siehe Beschreibung



<< zurück
 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK