Veranstaltungen



Nähe-Distanzen - Zwischenmenschliche Kommunikation in Corona-Zeiten


Die Corona-Pandemie zwingt uns seit diesem Frühjahr zu starken Vorsichtsmaßnahmen im alltäglichen Miteinander. Nähe ist plötzlich gefährlich. Wer seine Freunde und Verwandten liebt, geht auf Abstand. Dieses Verhalten widerspricht vielen natürlichen Empfindungen und Gewohnheiten. Es irritiert und verunsichert.

Die sozialpsychologische Forschung zeigt die Bedeutung unterschiedlicher menschlicher Kommunikationskanäle für das gute gegenseitige Mitteilen und Verstehen auf. Welche Elemente verbaler und nonverbaler Kommunikation erleben wir in unseren alltäglichen zwischenmenschlichen Beziehungen? Wie wirken die gegenwärtigen Veränderungen des Miteinanders und der Kommunikation auf unser Leben? Wie gehen wir damit um und welche Lösungen bieten sich an?

Dieser Vortrag der Kommunikationswissenschaftlerin Doris Ulmke mit anschließender Diskussion bietet einen Vorgeschmack auf das am 14. November stattfindende Tagesseminar zur gleichen Thematik.

Leitung:   Doris Ulmke, Kommunikationswissenschaftlerin M.A.
Kosten:   3,- EUR

Anmeldung bis 19. Oktober 2020 beim Referat Erwachsenenbildung des Ev. Kirchenkreises Münster (einer Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.)
per Mail:  erwachsenenbildung(at)ev-kirchenkreis-muenster(dot)de
oder telefonisch:  0251 / 51028-530

Datum: Dienstag 27.10.20
Beginn: 19:30
Eintritt: 3,- EUR

Gemeindehaus der Ev. Friedens-Kirchengemeinde
Zum Erlenbusch 15
48167 Münster

<< zurück
 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK