Kindertageseinrichtungen

Evangelische Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Münster haben den Anspruch, neue Erkenntnisse mit bewährten Erfahrungen zu Bildungsfragen für Kinder von 0 bis 6 Jahren in die jeweilige Praxis umzusetzen.

Jedes Kind hat seinen eigenen Weg ins Leben. Deshalb brauchen Kinder Erwachsene, die ihnen Vertrauen schenken für unterschiedliche Zeiten ihrer Reifung.

Die Förderung des Kindes zu einer "eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit" ist unser Auftrag. Dabei ist für uns die Selbstbildungsfähigkeit der Kinder die Grundlage. Verlässliche Beziehungen zu Kindern und Erwachsenen und eine anregungsreiche Umgebung fordern Kinder auf, interessengeleitet ihre Themen auf eigenen Wegen und Umwegen zu erforschen.

Ein enger Kontakt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Einrichtungen mit den Eltern unserer Kinder ist uns eine Selbstverständlichkeit und eine Bedingung für die gelingende Entwicklung des einzelnen Kindes.

Evangelisch sind wir in unserem Vertrauen auf Gottes Liebe für alle Menschen. Sie stellt uns mit Jesus Christus ein Kind in die Mitte unserer Lebensbemühungen. Dieser Glaube lässt uns das Gottvertrauen und die Lebenszuversicht eines Kindes achten und fördern.

Die Zeit, die Kinder in einer Einrichtung verbringen ist prägend. Dies verlangt von uns eine transparente Selbstorientierung, die in unserem Leitbild formuliert ist.

Für die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres pädagogischen Handelns ist das Instrument IQUE - Integrierte Qualitäts- und Personalentwicklung verbindlich eingeführt. Es erfährt mit den Leitsätzen und Indikatoren für die praktische Arbeit im Folgenden eine ausführliche Darstellung.

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK