Ihr Ansprechpartner

"Gerechtigkeit erhöht ein Volk." (Spr. 14,34)

Orientiert an diesem biblischen Grundverständnis setzt sich der Evangelische Kirchenkreis Münster für Gerechtigkeit in sozialen und wirtschaftlichen Belangen ein.

Er verfolgt dabei die Idee einer Gesellschaft, in der allen Menschen die Teilhabe an den gesellschaftlichen Vollzügen offen steht.

Im Sinne der Option für die Armen versucht er, Gerechtigkeitfragen in besonderer Weise aus der Perspektive der Benachteiligten zu beantworten.

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK