Ausbildung von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern

Durch Radio und CD ist Musik jederzeit und überall verfügbar – immer weniger wird selbst musiziert. Die Kirche ist einer der wenigen Orte, an denen heute noch "life" musiziert wird und ein Ort, der andere zum Mitmachen einlädt.

Neben Selbsterfahrung und Weiterentwicklung bietet das Singen und Spielen in der Kirche Gemeinschaft und Ausgleich zum Alltag.

Wir brauchen dafür immer wieder Menschen, die sich als Organist oder Chorleiter ausbilden lassen und diese Funktion zuverlässig und gern ausüben, besonders in ländlichen Regionen.

Wäre das nicht etwas für Sie?

Die Aus- und Weiterbildung gliedert sich in D und C-Kurse und ist in Absprache mit den Nachbarkirchenkreisen Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg folgendermaßen verteilt:

Der Evangelische Kirchenkreis Münster bildet zusammen mit den Kirchenkreisen Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg einen sog. „Gestaltungsraum“. Die Aus- und Weiterbildung für D- und C-Kirchenmusikerinnen wird gemeinsam verantwortet und ist folgendermaßen aufgeteilt:


D-Kurs (Dauer 1 Jahr) in Steinfurt-Coesfeld-Borken:


D-Kurs (Dauer 1 Jahr)
in Tecklenburg:


C-Kurs (Dauer 2 Jahre) in Münster:

  

Bläser- und Posaunenchorarbeit

Photo of Daniel Landesposaunenwart Salinga
Daniel Salinga

Landesposaunenwart

Lenhartzweg 6
49549  Ladbergen
Tel.: 05485 8327080

 

Beratung beim Orgelbau, Wartung, Restaurierung

Photo of Michael  Goede
Kirchenmusikdirektor Michael Goede

Brockhauser Str. 70

Tel.: 0234 9735962
kmmgoede(at)web(dot)de

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK