Die Mitarbeitervertretung (MAV)

Die MAV ist die Interessenvertretung der Beschäftigten.

Schwerpunktaufgabe ist, darauf zu achten, dass alle Kolleginnen und Kollegen zur Wahrung ihrer Rechte beraten und vertreten werden.

Insbesondere soll die MAV die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeitenden fördern und sich der persönlichen Sorgen und Nöte des Einzelnen annehmen sowie seine berechtigten beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Anliegen gegenüber der Dienststellenleitung unterstützen, wenn der Mitarbeiter dies wünscht.

Grundlage allen Handelns einer Mitarbeitervertretung ist das Mitarbeitervertretungsgesetz.

Wie machen wir das?

Wir informieren, beraten und bestimmen mit:

  • bei Einstellungen,
  • bei vertraglichen Änderungen,
  • bei Höhergruppierungen,
  • bei Kündigungen,
  • bei Fortbildungen,
  • bei Arbeitszeitfragen,
  • bei Umstrukturierungen,
  • bei neuen Arbeitsmethoden.

Die Dienststellen sind verpflichtet, uns rechtzeitig zu informieren und zu beteiligen.

Wir können Dienstvereinbarungen abschließen, die sich unmittelbar auf unsere Arbeitsplätze auswirken. Wir haben auch ein Initiativ- und Beschwerderecht.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Links zu den Mitarbeitervertretungen

MAV für das Kreiskirchenamt

MAV für den Trägerverbund der Kindertageseinrichtungen

MAV für die Kirchengemeinden (außer Lüdinghausen)

MAV für die Kirchengemeinde  Lüdinghausen

 
RSS-Feed abonnieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK